Spendenaktion Liebenzeller Mission – Bangladesch

Seit Jahren gibt es ihn: Den TMT – Sponsorenlauf.
Teens, die unter höchstem Einsatz Geld für die Mission erlaufen.
Doch dieses Jahr ist alles anders. Weil das TMT nicht stattfinden kann, nominieren sich die Jugendlichen gegenseitig über soziale Medien für die sogenannte „Dreckbucket Challenge“. Das Ziel: nass & dreckig werden & das hart verdientes Taschengeld für die Missionare der Liebenzeller Mission zu spenden. 

Wir finden: Dieser Einsatz will unterstützt sein!

Nach ihrer Nominierung haben Jonathan und Sven die Herausforderung angenommen und die Challenge auf eine neue Ebene gehoben. Für die Bezirke Schopfloch und Haiterbach sind sie bis ans Äußerste gegangen und haben das für euch in einem Film festgehalten. 

In den vergangenen Tagen haben sich 16 Personen bereit erklärt, das Liebenzeller Projekt Bangladesch mit einer einmaligen Spende zu unterstützen! Vielen dank dafür! 

Wir stehen zu unserem Wort: Hier bekommt ihr nun dieses Meisterwerk der Filmgeschichte zu sehen. Ein ganz großes DANKE auch an alle, die diese Aktion möglich gemacht haben: Daniel Fischer, Sebastian Wolf und Matze Müller!

Falls es euch doch noch packt und ihr das Engagement hunderter Jugendlicher und der Liebenzeller Missionare in Bangladesch unterstützen wollt, kommt ihr hier direkt zum Spendenformular der Liebenzeller Mission:

Hier nochmal der Trailer für die Aktion:

Video abspielen

Falls ihr mehr wissen wollt, findet ihr hier einige Hintergrund- Infos:

Teenager-Missions-Treffen (TMT

GeHELDter Dreck Bucket Challenge

LM – Bangladesch:
https://www.youtube.com/watch?v=9SVSg_ZFqhc
http://weltweit-hoffnung-schenken.de