Kleine Räuberkrippe – eine kreative Idee zum selbermachen oder weitersagen

Die kleine Räuberkrippe ist ein lebendiger Adventskalender und eine bewegte Mitmach-Krippe für die ganze Familie.
Vom 1. Advent bis Heiligabend wird die Weihnachtsgeschichte ganz neu erlebbar. Das Herzstück sind die Krippenfiguren, die nacheinander aus dem Adventskalender kommen: der Esel Henry, Maria und Josef, das Schaf Lina und die Hirten begleiten dich auf dem Weg von Nazareth nach Bethlehem und erzählen jeweils ihren Teil der Weihnachtsgeschichte. Woche für Woche verändert sich so der Aufbau der Krippenlandschaft, bis sich alle im Stall treffen, um das Kind in der Krippe willkommen zu heißen.

Dazwischen gibt es Aktionen für die ganze Familie, wie gemeinsames Backen, Basteln und Bauen. Und weil wir uns alle als Kind darüber gefreut haben, gibt es natürlich auch etwas Platz für kleine Süßigkeiten und Geschenke.

Die ganze Idee findest Du auf den Blogs von „Räuberliebe“ und „Kleine Weggedanken“.